Taufe

Taufe
 
Unser Herr Christus spricht bei Matthäus im letzten Kapitel: »Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe« (Die Bibel: Matthäus 28,19Matthäus 28,19
English: World English Bible - WEB

Visitor anti-robot validation var RecaptchaOptions = { theme: 'white' }; {{ selectedLanguage.code | uppercase }} Bitninja.io Server Security Dear visitor To continue browsing and help us fight cybercrime, please type the characters you see below. Thank you.

WP-Bible plugin
+20).
Die Taufe ist nicht allein schlicht Wasser, sondern sie ist das Wasser in Gottes Gebot gefasst und mit Gottes Wort verbunden. 
(D. Martin Luther, Kleiner Katechismus)
 
Sie wollen ihr Kind taufen lassen oder wollen selber getauft werden?
Da gibt es viele Fragen: Wann ist das richtige Alter für eine Taufe? Wie läuft die Taufe ab? Wer wird Pate? Für all diese Fragen sind wir als Ihre Kirchengemeinde der richtige Ansprechpartner.
Einige Hinweise schon mal hier vorab:
  • Wann findet die Taufe statt?
Wir taufen am liebsten Sonntags im Gottesdienst, denn mit der Taufe wird ein Mensch in die Gemeinschaft der Kirche (weltweit und vor Ort) aufgenommen. Das wird in der Gemeinschaft des Sonntagsgottesdienstes am besten deutlich.  In Ausnahmefällen sind auch Termine ausserhalb des sonntäglichen Gottesdienstes möglich.
Dabei ist es uns wichtig, dass Ihre Wünsche und Anliegen einen angemessenen Rahmen finden.  Den Termin für die Taufe verabreden wir gemeinsam in einem Gespräch. Bitte melden Sie sich dazu rechtzeitig im Pfarramt. Gerade wenn sie bereits einen bestimmten Termin im Auge haben ist es wichtig sich am besten 3 Monate vorher mit dem Pfarramt in Verbindung zu setzten um den Termin zu planen. Grundsätzlich gilt: je früher desto besser.
  • Wer wird Pate?
Mindestens ein Pate muss Mitglied der evangelischen Kirche sein. Weitere Paten können auch einer anderen christlichen Kirche angehören. Ohne Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist ein Patenamt leider nicht möglich. Um Pate zu werden, braucht man einen Patenschein, den man im Pfarramt am Wohnort ausgestellt bekommt.
  • Wie läuft die Taufe ab?
Alle Fragen zum Ablauf der Taufe, zu Ideen für Taufsprüche und andere biblische und nicht biblische Texte zur Taufe finden sie in der Taufbroschüre unserer Landeskirche, die sie hier herunterladen können.
Für die Suche nach dem passenden Bibelwort für die Taufe (Taufspruch) empfehlen wir das Angebot von Taufspruch.de.